Aufhebungsvertrag Formular

Aufhebungsvertrag FormularWenn Mitarbeiter die Anstellung, das Unternehmen oder den Beruf wechseln, müssen Sie vorher den aktuell bestehenden Arbeitsvertrag kündigen, zumindest wenn es sich dabei jeweils um eine Vollbeschäftigung handelt. Immerhin können sie nur eine der beiden Arbeitsstellen korrekt ausfüllen. Gleiches gilt auch für Arbeitgeber. Wenn es, aus welchen Gründen auch immer, zu einer Kündigung seitens des Unternehmens kommt, muss auch hier eine Kündigung erfolgen. Ansonsten hat der Arbeitsvertrag weiterhin Bestand. Zugegeben, für Arbeitgeber ist die Situation allerdings durchaus komplizierter als für Arbeitnehmer, und dies aus gutem Grund. Es gebt jedoch eine Alternative: einen Aufhebungsvertrag! Wir informieren in diesem Artikel rund um das Thema und bieten kostenlos ein Aufhebungsvertrag Formular zum Download an.

 

Aufhebungsvertrag Formular herunterladen

Wir bieten kostenlos ein Aufhebungsvertrag Formular an. Dies ist letztendlich ein Auflösungsvertrag, eine andere Bezeichnung für den Aufhebungsvertrag, der Ihnen als Muster zur Verfügung steht. Sie können das Formular verwenden um innerhalb weniger Minuten ein eigenen Aufhebungsvertrag aufzusetzen und einzurichten. Alles was zu tun ist, ist die korrekte Version aus der folgenden Liste auszuwählen, die passenden Daten einzusetzen und schließlich eine doppelte Ausführung zur Unterschrift vorzubereiten. Natürlich muss jede Partei, also Arbeitnehmer und Arbeitgeber, jeweils eine unterzeichnete Version ausgehändigt bekommen. Immerhin benötigen beide Seiten einen entsprechenden Beleg. Hier die Downloads in den verschiedenen Dateiformaten:

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen das Aufhebungsvertrag Formular nur kostenlos anbieten können, da wir keine Haftung für die Dokumente übernehmen können. Die Verwendung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Wir hoffen dabei auf Ihr Verständnis.

 

Formular ausfüllen

Nach erfolgreichem Download des korrekten Dokuments, bleibt noch die eigentliche Vorbereitung von unserem Aufhebungsvertrag Formular übrig. Sie müssen also nun im ersten Schritt die heruntergeladene Datei mit der Office Lösung Ihrer Wahl öffnen und dann bearbeiten. Dann werden alle Daten der Vertragsparteien eingesetzt. Zunächst muss die Firma, also der Arbeitgeber, mit vollständiger Anschrift angegeben werden. Zusätzlich wird der Mitarbeiter mit vollständiger Anschrift spezifiziert. Dabei ist eine Hohe Sorgfalt wichtig, da mögliche Fehler in der Adresse oder dem Namen später zu rechtlichen Angriffsvektoren führen können. Mit anderen Worten: Unter Umständen ist ein Dokument anfechtbar, wenn die Anschrift falsch ist oder zum Beispiel bei der Rechtsform vom Unternehmen ein Fehler gemacht wird.

Anschließend werden die weiteren fehlenden Werte angegeben und Paragraph für Paragraph durchgearbeitet. In erster Linie handelt es sich bei den fehlenden Werte um einige Angaben rund um zugestandene Fristen, also Datumsangaben. Außerdem müssen einige Summen sowie die restlichen Urlaubstage hinterlegt werden. Wenn Sie das Aufhebungsvertrag Formular an einem Computer bearbeiten und vorbereiten, sind Sie in einer sehr komfortablen Situation. Sie können einfach die passenden Daten einsetzen, möglicherweise auch einzelne Formulierungen ändern oder Abschnitte ganz streichen. Gern dürfen Sie das Dokument auch erweitern.

Wenn das Formular per Hand ausgefüllt wird, haben Sie natürlich die gleichen Freiheiten. Allerdings ist die Arbeit dann entsprechend etwas umständlicher. Das ist, speziell wenn keine weiteren Abschnitte eingefügt werden, jedoch generell auch kein Problem. Natürlich können dort nicht zutreffende Paragraphen oder Punkte einfach durchgestrichen werden.

Comments are closed.