Aufhebungsvertrag Vorlage

Vorschau Aufhebungsvertrag

Vorschau Aufhebungsvertrag

An dieser Stelle bieten wir die Aufhebungsvertrag Vorlage zum kostenlosen Download an. Wir unterstützten eine Vielzahl verschiedener Office Anwendungen wie Microsoft Word, Apple Pages, LibreOffice und OpenOffice. Alle Dokumente wurde für die jeweilige Anwendung optimiert, womit wir für jede Plattform (Windows, Mac OS X und Linux) bestmögliche Unterstützung bieten.

 

Aufhebungsvertrag Vorlage herunterladen

Das Muster für den Aufhebungsvertrag können Sie bei als Newsletter-Abonnent kostenlos herunterladen. Der Download ist vollständig kostenfrei.  Lediglich die Anmeldung zu unserem Newsletter ist erforderlich, um das Muster herunterzuladen.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ aufhebungsvertragmuster.info widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Hinweis: Alle Dokumente sind nach bestem Wissen und Gewissen geprüft. Wir können jedoch keine Haftung übernehmen. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Aufhebungsvertrag verwenden

Den Aufhebungsvertrag zu verwenden ist nach erfolgtem Download sehr einfach. In erster Linie müssen natürlich die Beispieldaten durch die echten Daten ersetzt werden. So muss zum Beispiel die Anschrift und der Name des Unternehmens ebenso wie die Daten des Arbeitnehmers angepasst werden.

Des Weiteren ist es sehr wichtig, dass alle fehlenden Angaben ersetzt werden. So ist unbedingt das Datum, zu dem der Aufhebungsvertrag in Kraft tritt, in der Aufhebungsvertrag Vorlage anzugeben. Auch Angaben zur Freistellung des Mitarbeiters müssen berücksichtigt werden.

Wurde durch den Arbeitsvertrag eine Wettbewerbsklausel vereinbart, welche dafür sorgt, dass der Mitarbeiter gewonnenes Wissen nicht gegen das Unternehmen oder zum Vorteil der Konkurrenz einsetzen kann, muss die weitere Gültigkeit dieser Absprache geregelt sein. Ansonsten würde auch zum Beispiel eine Verpflichtung zur Geheimhaltung zusammen mit dem Aufhebungsvertrag aufgelöst. Natürlich berücksichtigt dies die Aufhebungsvertrag Vorlage bereits.

 

Warum Aufhebungsvertrag?

Ein Aufhebungsvertrag kann für beide Vertragsparteien eventuell Vorteile bieten. So ist auf der Seite des Arbeitnehmers speziell interessant, dass er direkt eine neues Anstellungsverhältnis bei einer neuen Firma beginnen kann. Müsste er sich an die gesetzlichen Kündigungsfristen halten, was in nahezu jedem Arbeitsvertrag die Grundlage darstellt, wäre dies erst nach einiger Zeit möglich. Bei einer Kündigungsfrist von 4-Wochen zum Monatsende wären es im schlimmsten Fall noch acht weitere Wochen im alten Unternehmen, denn zum Ende des abgelaufenen Monats wurde gekündigt und dann laufen im nächsten Monat die 4-Wochen.

Aber auch für den Arbeitnehmer bieten sich verschiedene Vorteile. So muss zum Beispiel bei einem Aufhebungsvertrag kein Betriebsrat zuvor angehört werden, es kann kein Kündigungsprozess angestrebt werden und auch ein Kündigungsgrund ist nicht anzugeben. Zudem ist auch der Arbeitgeber hier nicht an eine Kündigungsfrist gebunden.